Nebenverdienst gefällig?

Kein Problem, sichern Sie sich Ihren regelmäßigen Nebenverdienst durch einen ehrlichen und ernsthaften Nebenjob und vergessen Sie "Geld verdienen vom Sofa aus", denn das funktioniert nicht. Wir zeigen Ihnen, wie es wirklich geht.

Erfolgreich im Direktvertrieb

Prinzipiell kann man sagen, dass ein selbständiger Nebenverdienst im Direktvertrieb ohne extreme Aufwendungen möglich ist. Nur all zu oft allerdings, wird einem im Internet zu viel „Leichtigkeit“ versprochen. Ohne gewisse Vorleistungen, sei es Lernphasen und Schulungen, ist es definitiv nicht möglich, ein lukratives Geschäft aufzubauen. Unter Vorleistungen sind KEINE VORKOSTEN zu verstehen, denn das ist unseriös. Wie sagt man so schön? „Es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen“. Wer nichts lernt, wird nichts erreichen.

Ihre Chance im Direktvertrieb. Informieren Sie sich hier über Chancen, die sich Ihnen bieten.Mit der richtigen Auswahl des Nebenverdienstanbieters ist es möglich, mit nur 1-2 Stunden Aufwand pro Woche, spielend 300,- € bis über 800,- € monatlich dazuzuverdienen. Was Sie hierfür brauchen, ist eben genau der richtigen Anbieter für Ihre selbständige Nebentätigkeit. Passen alle Parameter über einen längeren Zeitraum hinweg, bedeutet dass auch ein stetiges Wachstum nach dem ersten Jahr zu verzeichnen ist, kann aus dieser nebenberuflichen Tätigkeit, eine volle selbständige Erwerbstätigkeit werden. Hierbei richtet sich Ihr Verdienst, wer hätte das gedacht, stets an Ihrem Fleiß. Im selbständigen Direktvertrieb sind fünfstellige Verdienste keine Seltenheit.

Auf was Sie achtem müssen, bei der Auswahl Ihres Direktvertrieb Anbieters:

Ausschlaggebend für langfristigen Erfolg im Direktvertrieb ist immer ein gutes und ehrliches Produkt.

Wer Ihnen ein (ach so tolles) Geschäftsmodell verkaufen möchte, hat meist nur zweitklassige Produkte. Daher legt er sein Augenmerk auf das Geschäftsmodell. Amerikanische (auch kanadische) oder asiatische Geschäftsmodelle, legen meistens viel Wert auf große Auftritte „the show must go on“, versprechen binnen kurzer Zeit extrem hohe Gewinne, haben aber fast durch die Bank, minderwertige Produkte. Dies sind dazu großteils, nicht einmal verkehrsfähig in Europa. Lassen Sie sich überraschen, das Einzige was bei diesen Unternehmen tatsächlich eintritt, sind die tollen Motivationsveranstaltungen. Hier ein kleiner Tip: Je größer und manipulativer diese Veranstaltungen sind, um so niedriger ist die Aussicht auf langfristigen Erfolg. Ein seriöses Unternehmen braucht keine Hura-Veranstaltungen und besticht lediglich durch kompetente Produktpräsentationen.

Achten Sie auf Bodenständigkeit.

Am besten auf ein heimisches Unternehmen. Unternehmen aus Fernost oder Übersee zwingen Ihnen oft Geschäftsbedingungen auf, welche der hiesigen Rechtsprechung nicht entsprechen. Sollte es zu nicht legitimen Minderungen oder Nichtauszahlung Ihrer Provision kommen, was leider all zu oft vorkommt, haben Sie in der Regel kein Durchgriffsrecht. Zudem entsprechen die Produkte nur in den seltensten Fällen dem europäischen Recht, sowie unseren Qualitätserwartungen.

Achten Sie im Direktvertrieb auf das richtige Produkt.

Gute Produkte haben selbstverständlich eine hohe Qualität und übertreffen die Erwartung des Konsumenten. Hier spielt natürlich auch ein korrektes Marketing eine Rolle. Wer z.B. mehr verspricht als er halten kann (Überseeprinzip) wird schnell wachsen um noch schneller abzustürzen. Denken Sie immer daran: Der Kunde ist langfristig gesehen immer cleverer als Sie, denn er verwendet das Produkt. Haben Sie zuviel versprochen, fallen Sie in Missgunst und diese schlechte Reputation verbreitet sich wie ein Lauffeuer. Wir treffen hier auf eine urtümliche Eigenschaft des Menschen. Wenn wir zufrieden sind, haben wir keinen Grund darüber zu sprechen. Wenn wir unzufrieden sind, drängt uns eine innere Kraft dazu, unsere Frustration mitzuteilen. Dass bedeutet, dass ein unzufriedener Kunde, mindestens 10 Personen über seine Unzufriedenheit informiert. Das Lauffeuer entfacht.

Auf den Verbrauch kommt es an.

Vergleichen wir an dieser Stelle einmal zwei Produkte, die beide das Wohlbefinden Steigern.

Produkt 1:

Ein handliches kleines Handmassagegerät. Es kann überall hin mitgenommen werden und ist immer sofort einsatzbereit. Nur täglich fünf Minuten auf dem Rücken angewendet, löst es Verspannungen und gibt den ganzen Tag ein wohliges Gefühl. Mit diesem Produkt erhöhen sie das allgemeine Wohlbefinden. Einfach ein tolles Produkt, das jeder haben sollte, für nur 90,- € einmalig.

Produkt 2:

Colostrum Kapseln. Sie sind ein wahrer Energiespender und können bei zahlreichen Erkrankungen schnell Linderung erwirken. Sie fühlen sich den ganzen Tag über, körperlich und auch geistig fitter und können mit jeglicher Stresssituation besser umgehen. Mit diesem Produkt erhöhen sie ebenso das allgemeine Wohlbefinden. Die Monatspackung für nur 90,- €.

Welches Produkt ist wohl das Bessere für Sie als Kauffrau /-mann im Direktvertrieb?

Beide Produkte erhöhen das allgemeine Wohlbefinden, nutzen der Gesundheit und haben hohe Qualität. Werden beide Produkte gleichzeitig angeboten, entscheidet sich der Konsument spontan für die einmaligen 90,- € des Massagegerätes. Für Sie als Kaufmann ist dieses Produkt allerdings uninteressant, denn durch die hohe Qualität, kauft der Kunde dieses eventuell nur einmal und sie sehen ihn vielleicht nie wieder.

Das zweite Produkt hingegen wird monatlich gekauft und Sie erhalten auch monatlich Ihren Anteil an diesem Umsatz. Sie werden regelmäßig mit diesem Kunden Kontakt haben und können viel leichter ein weiteres Produkt platzieren.

Was folgern wir daraus?

Ein gutes Produkt für den Direktvertrieb:

  • hat in seinem Paket, ausschließlich korrekte Werbeversprechen,
  • wird möglichst einmal pro Monat an den Kunden Verkauft oder von ihm nachgekauft,
  • wird in Deutschland, Österreich oder zumindest in Mitteleuropa hergestellt,
  • entspricht den europäischen Rechtsvorschriften.

Ein Inhabergeführtes deutsches Unternehmen im Direktvertrieb, dessen Produkte den oben genannten Kriterien entsprechen, ist die Firma Colo World GmbH. Mit Sicherheit ein gut gewählter Partner.

Informieren Sie sich doch einfach jetzt unverbindlich.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (3 votes, average: 5,00 out of 5)
Loading...

 

2 Kommentare zu “Erfolgreich im Direktvertrieb

  1. 6. November 2013 at 16:18

    Habe über Facebook davon erfahren und sofort angefunkt. Danke Herr Tremer für die gute Erklärung. Ich bin jetzt seit 3 Wochen dabei und habe schon 3 Kunden. Jippi… Wenn ich mir das hoch rechne, jede Woche einen Kunden, dann verdiene ich in einem halben Jahr über 500,- € nebenbei pro Monat. Das klingt gut und nun natürlich gleich Werbung in eigener Sache. Wer mit mir zusammen mitmachen möchte klickt einfach auf meinen Namen oder hier: http://1a-colostrum.com/colo-world-shop/#colo=gesund
    Alles Liebe, Manu

  2. Monika
    27. Mai 2014 at 11:32

    Ich bin seit Januar auch dabei und habe es jetzt schon geschafft, monatlich 1800 Euro nebenbei zu verdienen. Meine Vertriebsmannschaft wächst und ich überlege, dass ich noch in diesem Jahr diesen Nebenjob zum Hauptjob mache.
    Mitmachen lohnt sich und der Aufwand hält sich in Grenzen. Gesundheit ist immer ein interessantes und wichtiges Thema. Ich finde hier das erste Mal Produkte, die tatsächlich Heilmittelcharakter haben. Fundiert mit epidemiologischen Studien. So soll es sein. Wer sich uns anschließen möchte, ist herzlich eingeladen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.